Warum Bene gar nicht so „neu“ in unserem Team ist…

„Vor ein paar Jahren war ich zusammen mit Andi auf dem Zauberfestival Weilheim zaubert unterwegs und habe von den Auftritten der verschiedenen Zauberkünstler Fotos gemacht. Als ich bei einer Darbietung von Andi im Publikum stand und gerade meine Kamera ansetzen wollte, tippte mich ein (damals noch) kleiner Junge an und meinte: „Hi, ich bin Bene. Der Zauberlehrling von Andi.“ Diese überraschende Vorstellung war das erste Kennenlernen von einem Teammitglied, das wir uns heute gar nicht mehr wegdenken können – und auch nicht wollen!

Bene hat sich zunächst mit Andi über Zauberprodukte ausgetauscht, den ein oder anderen Artikel ausgeliehen und vor allem alle Folgen der Enjoy Magic Review angesehen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Auch heute verpasst er kein einziges Video und ist immer unglaublich gut darüber infomiert, was in der Zauberszene so passiert. Irgendwann hat Andi ihm dann vorgeschlagen, sich bei der Review etwas mit einzubringen. Daraufhin schrieb er Blogartikel über Blogartikel für die Website der Review. Auch im Bereich Videoschnitt und -produktion war er eine große Hilfe und so „landete“ Bene dann schlussendlich im Team-Meeting unserer Agentur.

Zauberkünstler Andi und Bene von Enjoy Magic aus Penzberg
Team Enjoy Magic

Beim ersten Treffen war er noch sehr zurückhaltend und hat sich erst einmal umgesehen. Nach kurzer Zeit hat er jedoch schon seine eigenen Ideen eingebracht, Projekte geplant und auch immer mal wieder Kritik und Verbesserungsvorschläge vorgebracht. Wir alle schätzen Bene für seine Liebe zum Detail, sind aber dann doch immer erleichtert, wenn es von seiner Seite nichts anzumerken gibt 😉 (was nicht so oft vorkommt…). Mittlerweile ist Bene im Bereich Social Media mit dabei, schneidet weiterhin Videos, betreut unseren YouTube Kanal und … hat offensichtlich 36 Stunden am Tag zur Verfügung! Manchmal fragen wir uns alle wirklich, wie er so viel schaffen kann und sind immer wieder beeindruckt von den Ergebnissen.

Neben all der Agenturarbeit hat Bene jedoch immer weiter an seiner Zauberkunst gearbeitet, eine eigene Show entwickelt und sogar eine digitale Zaubershow konzipiert. Da er immer mehr Begeisterung fürs Auftreten entwickelte und es tatsächlich abzusehen war, dass unser „Zauberlehrling“ endlich auf die Bühne muss, haben wir uns dazu entschlossen, ihn offizielle auch als Zauberkünstler bei uns im Team mit aufzunehmen. Vor ein paar Wochen hatte er dann schon seinen ersten Auftritt in seiner Heimatstadt Penzberg und die Gäste waren begeistert! Einige haben bereits gefragt, wie man ihn buchen kann und andere wollten schon konkret einen Termin ausmachen. Offensichtlich ist Bene jetzt da gelandet, wo er hingehört: Auf der Bühne und vor allem im Team von Enjoy Magic!“
 
~ Daniela Polzer (Geschäftsführung) ~